Martin Holm studierte 6 Semester am Johannes Brahms Konservatorium in Hamburg Musikpädagogik. Seit 1995 setzt Martin Holm das Ren Do Musikkonzept erfolgreich in der Lindenstraße um.

Seit über 25 Jahren beschäftigt sich Herr Holm mit Kampfsportarten. In den letzten 15 Jahren wurde er hauptsächlich  von seinen Lehrern Chungliang al Huang ,Tai Chi Meister, Tänzer und Philosoph und Christopher Fenn Luth, dem mehrmaligen U.S Pushing Hands Meister inspiriert.

Aus diesen Erfahrungen entwickelte er den Ren Do Stil. 

 

 

Diana Holm absolvierte nach 6 Jahren Klavierstudium am Maastrichter Konservatorium das Diplom Docerend musicus. Nebenbei studierte sie 2 Jahre Musiktherapie.

In den Niederlanden hat sie als Klavierpädagogin, Ballettbegleiterin, Chorbegleiterin gearbeitet solierte mit Orchester und begleitete mehrere Solo-Instrumente. Seit 1992 hat sie 12 Jahre am Pariser Musikinstitut gearbeitet und an einem Konzept mitgewirkt welches Kleinkindern (4-6 Jahre) das Klavierspielen mit Freude ermöglicht.

 

 

 

 

 

 

Ren Do Lehrer

Julian hat mittlerweile über 16 Jahre Erfahrung in verschiedenen Kampfkunststilen. Neben Ren Do Kung Fu hat er sich im Muay Thai, Wing Chung und BJJ engagiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shiatsu Massage

Ren Do Lehrerin

 

 

 

 

 

 

 

 

Tanz und Ballettpädagogin

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ren Do Lehrer. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ren Do Lehrer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dipl. Kommunikationsdesignerin

Kreative Malkurse für Kinder

 

 

 

 

 

 

 

 

Alina Michaelis studiert seit 2012 an der Universität Hamburg mit dem Schwerpunkt Lehramt an Gymnasien. Zu ihren Studienfächer gehört das Fach Bewegungswissenschaft. Seit 2006 nimmt sie am Klavierunterricht von Diana Holm teil. Im Zuge dieser Ausbildung erhielt sie durch die enge Zusammenarbeit und der sich daraus entwickelten Interessenübereinstimmung die Möglichkeit das Konzept der musikalischen Frühausbildung mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

 

 

 

 

 

 

 

Sören Lohmann studierte Popularmusik in der Hamburg School of Music mit Schwerpunkt Drums & Percussion. Zudem absolvierte er 2016 den renommierten Popkurs ( Kontaktstudiengang ) an der Hochschule für Musik & Theater.

Er spielt in diversen Projekten und deckt eine große stilistische Vielfalt ab. Von Jazz & Latin über Pop & Soul bis hin zu Rock & Alternative gefällt alles was grooved.

Sören ist als freischaffender Musiker und Musiklehrer tätig und unterrichtet schon seit seinem 17. Lebensjahr.

"In meinem Unterricht ist mir vor allem der Groove wichtig. Die nötigen Mittel dazu wie eine fundierte Technik sowie Notenkenntnisse erarbeiten wir in deinem Tempo im Unterricht. Am Liebsten mache ich das mit deinen Lieblingssongs, so macht üben am meisten Spaß. Außerdem ist mir die richtige Stockhaltung wie auch eine ergonomische Sitzposition extrem wichtig, um Verletzungen vorzubeugen".

Unterricht bei (kleiner Auszug)

Jost Nickel (Jan Delay, Seeed u.v.m.)

Curt Cress ( Tina Turner, Falco u.v.m.)

Stefan Dahm (Roger Cicero u.v.m.)

Tobius Held (Max Mutzke u.v.m.)