Tai Ji und Qi Gong Übungen erhöhen die innere Kraft und steigern die Verbindungsfähigkeit der Zellen. Sie stärken somit das körpereigene Immunsystem und erfrischen unserer Lebensenergie.

Wir lernen, unseren Körper so wirkungsvoll einzusetzen, das unsere Energien ungehindert fließen können. Richtig zu atmen und eine korrekte Körperhaltung einzunehmen.

Der Begriff Tai ähnelt dem Körper eines Menschen, der sich weit öffnet und sich zugleich auf die Quelle seiner Lebenskraft in seiner Mitte konzentriert.

Das Wort Ji versinnbildlicht das ständige Achtsam-in-sich-Hineinhorchen, auf das diese Meditation in der Bewegung unablässig vollkommener wird. Tai Ji heißt wörtlich: Das Höchste, das Vollkommene in der praktischen Erfüllung des täglichen Lebens.

Mit anderen Worten beschreiben wir Tai Ji als den nicht verstandesmäßigen nicht kontrollierten nicht beabsichtigten Tanz der Natur. Müsste ein Tausendfüßler die Bewegungen seiner vielen Beine mit dem Verstand kontrollieren, das arme Tier könnte keinen Schritt mehr tun.

 

Tai Ji weist den Weg, der zur Harmonie von Körper, Geist und Seele führt. Es ist etwas Natürliches, das immer zur Verfügung steht, jedem in jedem Alter. Es ist leicht zu lernen. Es macht Spaß und ist spannend Zugleich. Es ist der immer währende Tanz des Lebens. Es ist für Dich!

Chung Liang Al Huan

 

 

 


Trainingszeiten:

Mittwoch: 19:45 - 20:45 (Tai Ji & Qi Gong)
Freitag: 19:00 - 20:00 Uhr (Tai Ji & Qi Gong)

Den aktuellen Trainingsplan mit weiteren Informationen finden Sie im Mitgliederbereich.